#Bschdanne#yipiyayeahr#3Tagewach

Wenn ihr unseren Blog aufmerksam verfolgt ist euch aufgefallen, dass unser Team schon bald schrumpfen wird. Unser Azubi Yannik kam bereits im Sommer 2018 mit dem Wunsch auf uns zu seine Ausbildungszeit zu verkürzen. Wir trennen uns natürlich nur ungern von unseren Azubis, in seinem Fall konnten wir aber nichts entgegensetzen. Seine durchweg guten Leistungen machten die Verkürzung möglich und auch seinen privaten und beruflichen Plänen möchten wir nicht im Wege stehen. 

Hiermit möchten wir euch jedenfalls sein Gesellenstück vorstellen und ihm auf diesem Wege nochmal herzlich graturlieren. 

 

Lieber Yannik,

nach einigen Überstunden hast du dein Gesellenstück nun fertiggestellt. Wir freuen uns mit dir, dass du deine Ausbildung mit so gutem Ergebnis bestanden hast. Wir hoffen sehr, dass sich unsere Wege, beruflich wie auch privat in Zukunft kreuzen werden. Wir wünschen dir für deine Zukunft nur das Beste.